NÄHRERS ÜBER DIE STADT

Cusco, mit fast einer halben Millionen Einwohner, ist die touristische Hochburg Perus. Auch ist sie die archäologische Hauptstadt von Südamerika. Cusco ist sehr spannend, gefüllt mit Geschichte, hat eine Vielfalt von Sehenswürdigkeiten wie die Natur, archäologischen Ausgrabungen und auch die Möglichkeit zu Abenteuern. Strategisch gesehen ist Cusco im Süden Perus bestens gelegen, um andere wichtige Städte in kurzer Zeit zu besuchen: Arequipa (Schlucht von Colca), Puno (Titicaca-See) oder sogar den Regenwald in Puerto Maldonado (Naturschutzgebiet von Tambopata).

cusco

UNSERE SCHULE

Wir sind nur zehn Minuten mit dem Bus vom Historischen Zentrum entfernt. Unsere Schule in Cusco ist in einem nicht-touristischen Stadtteil. Magisterio ist sehr ruhig und sicher, umgeben von Restaurants, Cafes, Banken, und Einkaufszentren, welche einen authentischen Einblick in das peruanischen Leben für unsere Schüler bieten. Sie haben so die Möglichkeit in oder außerhalb der Schule Spanisch zu lernen. Unsere Schule hat neun Klassenzimmer, einen Kaffeeraum, eine Küche, einen begrünten Innenhof und eine Terrasse mit Wi-Fi.

Adresse: Calle Quera 253, Historic Center, Cusco

Telefon: +51 1 745 7246

Email: cusco@peruspanish.com.pe

Letztes Jahr, lernte ich Spanisch in Peru Spanish, in Cusco und Lima, Peru. Ich genoss die beiden Orte sehr. Alle Ausbilder sind sehr professionell und offen. Obwohl ich nur drei Wochen Sprachunterricht hatte, merkte ich wirklich, dass ich gut vorangekommen bin. Ich habe keine Angst davor mich mit Muttersprachlern auf Spanisch zu unterhalten. Auch nahm ich an vielen kulturellen Events teil, die von Peru Spanish organisiert wurden. Mit Freude lernte ich die örtliche Kultur und Geschichte kennen.

Chunlin Tan (Canada)

Als ich im letzten Juni, in der Schule Peru Spanish in Cusco ankam, tat ich mir schwer, auch nur ein paar Wörter auf Spanisch zu sprechen. Aber das Lernen in der entspannten Umgebung der Schule und den hervorragenden Lehrern war einfach. Ich muss zugeben, dass es mir nicht leicht fällt, mich in einer anderen Sprache auszudrücken, aber meine Lehrer hatten viel Geduld und halfen mir, meinen Schüchternheit zu überwinden. So konnte ich meine Zeit in dieser schönen und angenehmen Stadt, mit ihren netten und hilfsbereiten Menschen genießen. Ich erinnere mich an den letzten Tag, als der Unterricht vorbei war. Als ich die Schule verlies, vermisste ich sie auch schon.

Stefan Barthel (Germany)


Peru Spanish war der perfekte Ort um Spanisch zu lernen. Detaillierter und gut organisierter Unterricht, leidenschaftliche Lehrer und großartige Mitschüler waren ein perfektes Umfeld um sich in den Lernprozess zu vertiefen. Mir gefiel es sehr. Ich kehrte ein Jahr später zurück um noch einmal für einen Monat in Peru Spanish zu lernen. Eine der besten Erfahrungen die ich je gehabt habe.

Stacy Gould (EEUU)


Ich blieb den ganzen Februar und hatte wirklich unglaubliche Erfahrungen. Ich absolvierte alle meine Klassen in Cusco und liebte jede Minute. Ich entschied mich, bei einer einheimischen Familie zu wohnen und war somit gezwungen so viel Spanisch wie möglich zu reden. Die Familie nahm mich mit offenen Armen und Herzen auf. Noch immer haben wir Kontakt und ich war auch schon wieder bei ihnen zu Besuch. Jeden Tag lernte ich etwas Nützliches, die Klassen waren gut organisiert. So lernte ich auch die Grammatik um so unbeschwert wie möglich zu sprechen. Das ermöglichte uns interessante Diskussionen, speziell, weil wir alle aus unterschiedlichen Ländern, mit unterschiedlichen Erfahrungen kamen.

Ingrid Beltramba (Norway)


FOLGEN SIE UNS

Copyright © 2020 PERU SPANISH EXTENSION COURSES
| Alle Rechte vorbehalten