SOZIALE AKTIVITÄTEN UND KULTURELES

Wir wissen, dass du die Stadt und ihre Umgebung erforschen willst. Deswegen, haben wir Aktivitäten und Ausflüge für unsere Schüler organisiert. Es ist kein Muss, aber wir empfehlen Dir daran teilzunehmen. Du kannst so mehr über die Stadt und ihre Umgebung erfahren und hast dabei auch noch Spaß mit deinen Mitschülern und mit den Begleitern.

Wir haben drei Aktivitäten unter der Woche, die zwischen einer und drei Stunden dauern. Am Wochenende sind ein- oder zweitägige Ausflüge in andere Städte geplant. Klingt doch unterhaltsam, oder?

Peruanischer Kochkurs

Dieser ist einer der beliebtesten Aktivitäten für unsere Schüler. Sie entdecken typische peruanische Zutaten, neues Vokabular auf Spanisch und dass Wichtigste: wie man, beliebte peruanische Speisen zubereitet, z.B. Causa rellena, ceviche, lomo saltado, aji de gallina und das traditionellste Getränk in Peru, Pisco Sour

granja de alpacas

Alpakafarm

Zwanzig Minuten mit dem Auto, außerhalb der Stadt von Cusco, können wir die Alpaka Awanakancha Farm erreichen. Dort bekommen wir eine Führung in dem farmeigenen Museum und lassen uns von einem Führer erklären, wie wichtig die Alpakas und andere kamelartigen Tiere für die Inka waren. Später werden wir die unterschiedlichen Alpakaarten bewundern können: Lamas, Guanacos und Vicunjas. Wir dürfen sie füttern und werden auch den traditionellen Prozess des Spinnens, Einfärben und Strickens der Alpakawolle sehen.

Werkstatt der Tontöpferei

In der Stadt Tipon, südlich von Cuscos treffen wir auf die Tontöpferei von Anthony. Er ist Handwerker und Kunststudierender und entwirft Tontöpfe mit Andendesign. Auch verwendet er traditionelle Techniken um diese zu bemalen. Bei unserem Ausflug lernst du auf spielerische Weise diese Techniken kennen. (Herstellen und bemalen von Tontöpfen mit Anthony!) Zum Schluss kannst Du dir ein Souvenir mitnehmen! Das ist ein unterhaltsamer und entspannter Tag.

walkingtourcusco

Besuche zu Fuß

Die beste Möglichkeit, die Stadt kennenzulernen, ist zu Fuß. Wir haben deswegen eine Tour gestaltet, um die größten Attraktionen Limas zu besuchen, wie z.B: das Historische Zentrum. Bei diesem Rundgang wirst du das Regierungsgebäude besuchen können, die Kathedrale von Lima und die schönen Kolonialarchitekturen bestaunen können. Barranco ist ein böhmischer Stadtteil mit viel Charme, wo du durch die bunten Straßen spazieren kannst und viele Wandmalereien von Straßenkünstlern sehen wirst. Am Ende des Tages können wir den Sonnenuntergang über dem Rand der Steilküste anschauen. Wir werden die beliebtesten Parks und Straßen in Miraflores besuchen. Der Spaziergang geht über ein Steg, von wo aus wir phänomenale Sicht auf den pazifischen Ozeans haben.

Ausritt

Nichts ist vergleichbar mit einem Ausritt in den Bergen von Cusco. Nur 10 Minuten außerhalb der Stadt (mit dem Auto), umgeben von Bergen und überwältigenden Landschaften genießen wir einen Ausritt in der Natur und der frischen Luft der Anden mit den peruanischen Pferden. Aufgrund der besonderen Gangart, gelten diese als bequemsten und sichersten Pferde der Welt,um in den Bergen zu reiten.

Schwimmen mit den südamerikanischen Seelöwen in den Inseln Palomino

Am Wochenende gehen wir in die Provinz von Callao, 30 Minuten von Lima. Wir genießen eine Tour mit einem Segelboot zu den Islas Palomino (Inseln Palomino) Dort am Meer erleben wir das wunderschöne Spektakel der Seemöven und sehen tausende der südamerikanischen Seelöwen. Du kannst sogar mit ihnen in ihrem Lebensraum schwimmen gehen.

Naturschutzgebiet Tambopata

Weißt Du, dass es in Cusco auch einen Regenwald gibt? Ja, es gibt ihn dort! – Wir verbringen im Regenwald, der das Naturschutzgebiet Tambopata von Cusco ist, eine abenteuerreiche Zeit. Zwei volle Tage, um die Umgebung des beliebten Sandovalsees, sowie seine Tier- und Pflanzenwelt zu erkunden. Wir werden Hängebrücken in den höchsten Baumgipfeln überqueren und Seilrutsche und Kayak fahren. Um die Insel der Affen zu besuchen, unternehmen wir eine Nachtwanderung. Wir quartieren uns in einer Eco-Lodge ein, wo wir traditionelle Gerichte des Regenwaldes probieren können. Lass dir diese Möglichkeit nicht entgehen!!

Sandboarding in Huacachina

Fünf Stunden südlich von Lima. Die Oase in der Wüste von Huacachina ist der perfekte Ort für eine außergewöhnliche Tour. Genannt: Buggy für Sanddünen und Sandboarding. Es ist eine aufregende und unglaubliche Tour und bringt dich in die Wüste, um die gewaltigen Sanddünen der Küste kennenzulernen. Diese antiken Berge aus Sand sind wunderschön und wirken surreal. Du kannst auch Sandboarding machen, wenn Du Dich traust!

Titicacasee

Besuchen wir den höchstgelegensten befahrbaren See der Welt und seine fantastischen Inseln der Uros. Befestigt über kleine Plattformen, gefertigt aus Rohrkolben, in den tiefen blau des Sees. Taquile ist die größte Insel des Titicacasees. Du steigst 533 Stufen vom Ufer des Sees hinauf bis zum Erreichen des Dorfes Tanquile und Amantani , wo du für eine Nacht, bei einer einheimischen Familie unterkommst.

puno

Folge uns

Copyright © 2020 PERU SPANISH EXTENSION COURSES
| Alle Rechte vorbehalten